OSC BREMERHAVEN - TRIATHLON

Olympischer Sport-Club Bremerhaven v. 1972 e.V.

"FEEL THE HEARTBEAT" Challenge For All Roth 2016

Roth beginnt, wie jedes Jahr, mit dem Betreten der Expo am Donnerstagvormittag. Dort wird dann die Rennverpflegung gekauft. Die Nervosität macht sich noch als Freude bemerkbar. Am späten Nachmittag geht es dann in Trachtengwanderl zur Erdinger Hütt´n Gaudi (auch als Erdinger Party bekannt) wo man nicht nur Freunde trifft, sondern auch die Profis. Danach geht es zu Kosta unserem Griechen. Auch auf dem Weg dorthin trifft man noch den einen oder anderen Bekannten, in diesem Jahr war es Felix Walchshöfer, der Chef der Challenge und seit 2014 ein Freund von uns. Auch wenn er viel zu tun hat ist immer noch ein bisschen Zeit zum Quatschen.

Freitag, Race day!! So langsam kommt die Nervosität, aber ich denke mir: „Warum bist du so nervös, du gehst zum 7. Mal an den Start und hast die Routine!“ Der Start ist erst am Abend also vertreiben wir uns die Zeit bis dahin mit einer weiteren Shoppingtour auf der Expo und holen meine Startunterlagen ab,dann Rad Check-In, Wettkampfbesprechung und die kleine eigene „Pasta-Party“. Ich wurde immer nervöser, weil sich ein paar Sachen geändert haben, die größte Sorge war der Anstieg, den man gleich nach dem Wechsel vor sich hatte. Zurück zum Freibad und den ersten Start gucken! Alleine die Musik die in den letzten Minuten vor dem Start gespielt wird treibt einem die Tränen in die Augen.

19:15, ab in den Vorstartbereich und weg war die Nervosität, quatschen mit den Zwillingen aus Bremen, die zum ersten Mal in Roth starten und dann war es auch schon soweit sich einzuschwimmen, sich abzusprechen wer welche Zeiten schwimmt, man hört die Musik und die Moderatorin, die die Zuschauer fragt, welchen Athleten sie supporten. Der Blick wandert einmal rum man sieht seinen Fan-Club mit OSC Fahne und Vuvuzela. Dann bekommt zu hören- „ One minute to go!“, ein letztes Mal winken „30 seconds to go!“ Man macht sich bereit, 750m schwimmen, 20km Radfahren, und 5km laufen liegen vor einem, manche brauchen eine Stunde, manche zwei Stunden. Da ist er, der Startschuss los geht’s und es ging sehr gut. Bei jeder Wende am Ende der Bahn habe ich das Rufen des, wie Claudia letztes Jahr geschrieben hat, OSC- Special- Supporterteams gehört. Als ich aus dem Wasser kam wusste ich noch nicht, dass ich mit 14:39 Minuten meine eigene Bestzeit aufgestellt hatte, die Moderatorin gab durch: „Da kommt Merle Staschen vom OSC Bremerhaven mit ihren beiden Zöpfen“, das brachte mich zum Lachen. Nach dieser Motivation hatte ich einen super Wechsel und das Radfahren war sehr gut, zurück im Freibad Roth wo ich auch einen guten zweiten Wechsel hatte und mit den Anfeuerungsrufen meines Fan-Clubs auf die erste Laufrunde ging, wusste ich, dass ich gut unterwegs war und durch mein Lauftraining vielleicht auch beim Laufen eine schnellere Zeit als sonst hinlegen konnte. Die Strecke, die aus zwei Runden besteht, ist super schön man läuft durch eine Art Park und wenn es in die nächste Runde geht, läuft man Richtung Ziel biegt dann aber 20m vorher rechts ab und läuft einen kleinen Bogen zurück in den Park. Als es dann für mich in die zweite Runde ging, konnte ich nicht mehr aufhören zu grinsen, ich habe diesen kleinen Bogen so gefeiert, am Fan- Club vorbei Daumen hoch, an der Moderatorin vorbei die das OSC- Special- Supporterteam genauso toll fand wie ich und schon war ich wieder alleine im Schatten der Bäume, auch die Runde ging sehr gut und so konnte ich, mit einer Endzeit von 1:20:31 und dem 11. Gesamt Damen Platz, lächelnd ins Ziel laufen, habe meine Medaille bekommen und mein Finisher T-Shirt abgeholt mit dem Schriftzug „FEEL THE HEARTBEAT“- ein passender Spruch für diese Veranstaltung. Es macht jedes Jahr Spaß und es ist die emotionalste Sprintdistanz in meiner Triathlon-Saison. Da kann man sich den Ouzo danach beim Griechen schon gönnen! ;)

 

Merle Staschen

letzte Änderung: 05.09.2016
[ DRUCKEN ]
NEWS
17.07.2017
"Oida" - Ironman Austria Klagenfurt 2017

[mehr...]

19.06.2017
Wattlauf nach Neuwerk und zurĂĽck

Hier findet Ihr die Einladung

[mehr...]

13.06.2017
Wasserstadt Triathlon Hannover

MĂĽhsamer Saisonstart

[mehr...]

TERMINE