OSC BREMERHAVEN - TRIATHLON

Olympischer Sport-Club Bremerhaven v. 1972 e.V.

Es regnete Bestzeiten in Roth

Gut gelaunt zeigten sich die eisenharten Triathleten des OSC: (von links stehend) Swantje Steudte, Frank Gaida, Marco Barg, Karl-Heinz Thomas, Claudia Barg, Iris Reinhold. Untere Reihe von links: Iris Burghardt, Nils Schmidt. Es fehlt S├Âren Staschen.

OSC Triathleten im Mekka des Triathlon erfolgreich

Den sportlichen H├Âhepunkt des Jahres im Triathlon, den Quelle Challenge 2008, konnten ann├Ąhernd 100000 Zuschauer im Landkreis Roth hautnah miterleben als die Niederl├Ąnderin Yvonne Van Vlerken in einer absoluten Fabelzeit die bis dahin von Paula Newby-Fraser aus Zimbabwe gehaltene Weltbestzeit um 5 Minuten ├╝ber die Ironman-Distanz pulverisierte. In 8:45:48 Stunden wurde sie frenetisch bei ihrem Zieleinlauf auf dem Festplatz in Roth mit tosenden Beifallsst├╝rmen empfangen. Ihr Kommentar bei der Finishline-Party am sp├Ąten Abend war: ÔÇťIch sp├╝re jeden einzelnen Knochen im K├Ârper, mir tut alles wehÔÇť. Bei den M├Ąnnern gab es eine Wachabl├Âsung. Hier konnte der Abonnement-Sieger Chris McCormack aus Australien an die Erfolge der vergangenen Jahre nicht mehr ankn├╝pfen und musste ersch├Âpft beim Radfahren das Rennen aufgeben. Der strahlende Sieger war diesmal der Franzose Patrick Verney, der den Sieg in 8:09:34 Stunden f├╝r sich entschied.

Alle OSC Triathleten kamen durch
Abgesehen von den Weltklasseathleten, den meisten Langstreckenrekorden weltweit auf dieser Strecke in Roth und der ├╝berragenden Organisation und den engagiertesten Helfern ├╝berhaupt, waren die Weichen f├╝r ein erfolgreiches Wettkampfwochenende auf den Ironman -Wettkampfstrecken f├╝r die Triathleten des OSC Bremerhaven gestellt. Alle Athleten konnten den Quelle Challenge 2008 erfolgreich beenden und gl├╝cklich heimkehren. In den vergangenen Monaten konnten zur Vorbereitung auf das sportliche Gro├čereignis unz├Ąhlige Trainingskilometer in den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen absolviert werden, damit nichts dem Zufall ├╝berlassen werden musste.

Nicht nur die sportlichen H├Âchstleistungen von Roth gehen in die Sportgeschichte ein, sondern auch das Wetter. Es hatte mit den 4500 teilnehmenden internationalen Athleten, den 4500 Helfern und den ├╝beraus sportbegeisterten Zuschauern leider kein Einsehen, denn es regnete den ganzen Tag ununterbrochen wie noch nie zuvor in Str├Âmen. Trotz des Hundewetters regnete es aber zur Freude der OSC Triathleten pers├Ânliche Bestzeiten.

Als Einzelstarter des OSC taten sich besonders Iris Burghardt, Nils Schmidt und S├Âren Staschen ├╝ber die Ironman-Distanz 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Marathonlaufen hervor. Als Einsteiger konnte Nils Schmidt in der hervorragenden Zeit von 12:24:47 Stunden den Wettkampf erfolgreich f├╝r sich beenden. Sichtlich zufrieden kam er gut gelaunt ins Ziel auf dem Festplatz in Roth an. Iris Burghardt und S├Âren Staschen erreichten bei ihren bereits mehrmaligen Teilnahmen in Roth pers├Ânliche Bestzeiten in 12:27:14 und 11:24:48 Stunden. F├╝r alle Drei hatte sich der Trainingsaufwand mehr als gelohnt, denn sie stellten Bestzeiten auf.

OSC stellte zwei Staffeln
Als Staffelteilnehmer nahmen Iris Reinhold, Karl-Heinz Thomas, Claudia Barg, Swantje Steudte, Frank Gaida und Marco Barg teil. Jeder Staffelteilnehmer hatte eine Teildisziplin zu absolvieren. F├╝r Iris Reinhold war es das erste Mal, dass sie in einem Wettkampf die 3,8 km im Schwimmen zur├╝cklegte. Sie blieb etwas unter ihren eigenen Erwartungen und M├Âglichkeiten zur├╝ck. Karl-Heinz Thomas musste es leider wegen einer Verletzung beim Radfahren etwas ruhiger angehen lassen. Trotzdem konnte er die 180 Radkilometer erfolgreich aber sichtlich ersch├Âpft beenden. Claudia Barg hatte als Schlussl├Ąuferin die Staffel weiter nach vorne gebracht und die Kohlen f├╝r die Mixed-Staffel aus dem Feuer geholt. Es zeichnete sich schon ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum ab, dass ├╝ber die Marathondistanz ihre alte Rekordmarke fallen w├╝rde. Sie machte m├Ąchtig Druck beim Laufen, ├╝berholte noch 20 weitere Staffell├Ąufer und kam mit einer neuen pers├Ânlichen Bestzeit von 3: 38: 00 Stunden ├╝ber die Marathondistanz euphorisch und freudestrahlend mit ihren beiden Staffelpartnern ins Ziel. Die Gesamtzeit der ersten Staffel betrug 12:30:34 Stunden.

In der zweiten Staffel konnte Swantje Steudte beim Schwimmen mit der guten Zeit von 1:27 Stunden ihre Leistungsf├Ąhigkeit unter Beweis stellen. Frank Gaida war nach nur 5:51 Stunden im Radfahren bereits in der Wechselzone um den symbolischen Staffelstab in Form eines Zeitmessschips an den L├Ąufer zu ├╝bergeben. Mit einer ebenfalls beeindruckenden Laufleistung und neuer Bestzeit ├╝ber die Marathondistanz konnte Marco Barg in 3:18 Stunden die Gesamtzeit des zweiten Teams auf 10:39 Stunden komplettieren.

Ausklang des ├╝beraus erfolgreichen Wettkampfwochenendes war f├╝r die OSC Triathleten die emotionsgeladene Finishline-Party auf dem Festplatz in Roth die mit einem nicht enden wollenden farbenfrohen Feuerwerk ihren H├Âhepunkt erreichte. Der letzte ins Ziel einlaufenden Finisher des sportlichen Gro├čereignisses wurde nach 16 Stunden wie einen Sieger empfangen.

 

Die Ergebnisse in der Zusammenfassung 

Einzelstarter

M├Ąnner

Platz Platz-AK.   Name             Swim     WZ 1     Bike     WZ 2     Run       Finish
----------------------------------------------------------------------------------------
1116.  275.(M35)  STASCHEN, S├Âren  01:09:02 00:03:23 05:39:49 00:04:30 04:28:05  11:24:48
1648.  426.(M40)  SCHMIDT, Nils    01:10:45 00:08:30 06:20:06 00:08:57 04:36:30  12:24:47


Frauen

Platz Platz-AK.   Name             Swim     WZ 1     Bike     WZ 2     Run       Finish
----------------------------------------------------------------------------------------
 149.   25.(W40)  BURGHARDT, Iris  01:28:20 00:05:43 06:23:08 00:03:58 04:26:07  12:27:14

 

Staffeln (Mixed)

Platz Team                   Swim     WZ 1     Bike     WZ 2     Run       Finish
----------------------------------------------------------------------------------
  75. OSC TEAM 2 BREMERHAVEN 01:27:48 00:01:55 05:51:00 00:01:11 03:18:00 10:39:51
      STEUDTE, Swantje / GAIDA, Frank / BARG, Marco
     
 197. OSC TEAM 1 BREMERHAVEN 01:45:11 00:02:48 07:03:03 00:01:20 03:38:14 12:30:34
      REINHOLD, Iris / THOMAS, Karl-Heinz / BARG, Claudia
 
 

Karl-Heinz Thomas 

letzte Änderung: 17.07.2008
[ DRUCKEN ]
NEWS
25.10.2017
Ironman World Championship Kailua-Kona Hawaii 2017

[mehr...]

21.09.2017
SwimRun Urban Challenge Ruhr

Essen | Baldeneysee | 17.09.2017

[mehr...]

05.09.2017
Internationale OSC Meisterschaften 2017 in Otterndorf

Es war mal wieder soweit! Saisonausklang in Otterndorf!

[mehr...]

TERMINE